Dienstag, 26. März 2013

Info über GFC

Hallo Mädels,

heute gibt es eine wichtige Info für euch.

Google hat hier offiziell bestätigt das der Google Reader Dienst zum 01. Juli 2013 abgeschaltet wird. Wahrscheinlich ist Google Friend Connect auch davon betroffen. Dies ist aber noch nicht 100% sicher.

Da mich viele über GFC abonniert haben, möchte ich euch heute einmal alle Alternativen in einem Post zusammenfassen, wie ihr mich weiterverfolgen könnt, auch wenn es GFC nicht mehr geben sollte.

Die erste Alternative ist BlogConnect.
Wenn ihr mich über BlogConnect abonniert, bekommt ihr immer eine email sobald ich einen neuen Post veröffentliche.

Als zweite Alternative biete ich Bloglovin´
Bei Bloglovin´ bekommt ihr immer eine zusammenfassende Mail mit neuen Beiträgen.

Ich würde mich freuen, wenn einige von euch mich über die beiden Dienste verfolgen, damit ihr auch nach dem 01.07.2013 noch weiter informiert seit.

Ich würde mich auch freuen, wenn ihr mich über Instagram verfolgt. Mein Username da ist sariii84

Kommentare:

  1. Hab dir nun auch neben Bloglovin' mit Blog-Connect gefolgt :)

    (Eigentlich habe ich meine ganze Lese-Liste bei BC imortiert, aber mir fällt immer wieder auf, dass viele der Blogs gar nicht übernommen wurden-.- deswegen verfolge ich alle Blogs doppelt- bei Bloglovin und Blog-connect :D)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mache das auch immer. Dann werde ich auf jeden Fall informiert, wenn es etwas neues gibt:)

      Löschen
  2. Ich habe ebenfalls vor kurzem einen Blogpost darüber verfasst. Allerdings ist GFC nicht direkt davon betroffen, dass der Google Reader eingestellt wird. Eine offizielle Nachricht mit einem endgültigen Termin für die Einstellung von GFC gibt es bisher nicht. Die ursprünglichen Funktionen von Friend Connect sind allerdings nicht verfügbar (man kann nur noch Blogs folgen, sonst nichts mehr), woraus ich schließe, dass der Dienst langsam aber sicher seine Tore schließt. Ein Weilchen bleibt uns GFC daher wohl noch erhalten, ich halte es aber auch für eine gute Idee, die Augen nach Alternativen offen zu halten. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es ist immer gut, andere Alternativen anzubieten.

      Löschen
  3. Ich hab alle Blogs die ich Lese zu bloglovin improtiert, aber leider machen das die wenigsten, meine bloglovin-Leser sind nicht mehr geworden.

    AntwortenLöschen