Donnerstag, 22. März 2012

Gepinselt: Catrice Genius in the bottle

Hallo Leute,

auf Youtube habe ich gesehen, dass der Catrice Lack Nr. 840 Genius in the bottle ein Dupe zu einem Chanel Lack sein soll.
Also habe ich mir gedacht, hol ich mir den doch mal.
Heute war es dann so weit und ich habe den Lack bei uns im Ihr Platz gefunden.
Es war das letzte Fläschen. Da hab ich ja mal wieder Glück gehabt :)

Ich habe ihn natürlich sofort ausprobiert.

Die neuen Catrice Lacke haben einen neuen Pinsel. Der Pinsel ist relativ breit.
Ich komme ganz gut damit klar. Aber die dünneren Pinsel finde ich persönlich besser, da ich sonst schnell über den Nagel hinaus den Lack auftrage.

OK ich will euch nicht weiter auf die Folter spannen.
Hier sind die Bilder:





Ich habe versuch den Schimmer so gut wie möglich einzufangen. Das ist mir aber nicht so gut gelungen.
Der Nagellack ist Gold im Grundton und schimmert je nach Lichteinfall grünlich.

Was ich allerdings bemängeln muss ist, dass der Lack sehr sehr lange braucht zum trocknen.

Wie findet ihr den Lack? Kanntet ihr das Dupe schon?

Kommentare:

  1. Hm, die lange Trocknungszeit und der Grundton schrecken mich jetzt ab ... Grün als Basis und Gold als Reflex wären mir lieber. Muss ich mir wohl doch nicht kaufen, jetzt wo ich deinen Post so sehe. Geschmacksache eben. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zuerst hatte ich auch gedacht, dass der Grundton grün ist. Aber hat sich ja herausgestellt dass es nicht so ist.
      Die lange Trocknungszeit stört mich auch, so dass ich denke der Nagellack bei mir nicht sehr oft benutzt wird.
      Schade eigentlich....

      Löschen