Mittwoch, 28. Mai 2014

essie spring collection

Hallo Mädels,

heute geht es wieder um Nagellack.
Diesmal möchte ich die Spring Kollektion von essie zeigen.



Die Nagellacke waren auch in Deutschland erhältlich bzw. sind es immernoch.


Ich kaufe mir aber gerne die Quattros aus den USA. Bei ebay findet man einige und zahlt meistens nicht mehr als 14€ inkl. Versand. 
Die Lieferzeit dauert meistens nur 1 Woche.

Die Größe der Nagellacke reicht mir. Da ich so viele Lacke habe, werde ich diese eh niemals leeren können. Deswegen bin ich mit den kleinen Größen ganz gut bedient.




Als erstes möchte ich euch den Lack zeigen, der die Kollektion für mich interessant gemacht hat.
Und zwar ist es Romper Room.


Romper Room ist ein schönes helles rosa mit einen hohen Weißanteil. Er soll den Fiji ähneln bzw. ein dupe sein. 
Ich habe nur den amerikanischen Fiji und kann deswegen nicht sagen, ob er wie der deutsche Fiji ist. 
Der amerkanische Fiji ist auf jeden Fall rosastichiger als Romper Room.
Wollt ihr einen Vergleich sehen?


Der blaue Lack Hide & go Chick

Blaue Lacke und ich sind immer so unentschlossen. 
Also ich mag sie, hab aber nicht wirklich was, was ich mit ihnen kombinieren kann. 
Blaue Lacke und ich haben eine schwere Beziehung. 
Dieser Lack hier ist aber ganz schön. Es ist ein schönes sattes blau. Aber nicht zu aufdringlich.


Der nächste Nagellack hat es mir auch angetan. 
Fashion Playground
Der Fashion Playground ist ein wunderschöner mintfarbener Lack, der feinen Schimmer enthält. Von der Grundfarbe ist er wie der Apple Mint Candy, allerdings mit Schimmer.
Der Lack ist aber auch die Zicke aus meinem Quattro.
Das seht ihr gleich noch bei dem Swatchbild.

Zu Guter Letzt der rote Nagellack Style Hunter

Den Rotton finde ich schön und der Lack lässt sich gut auftragen. 
Was ich allerdings bei Rottönen sehr wichtig finde, ist das die nicht abfärben. Das muss ich bei diesem hier noch austesten. 
Ansonsten ein wunderschönes rot. 
Auf dem Foto sieht es aus, als hätte der Lack Schimmer, das ist aber nicht der Fall. (Staub der in der Luft rumgeflogen ist)

Und das Swatchbild


Wie ihr seht sind die Farben wirklich super schön und nicht aufdringlich. Ich finde sie passen alle gut in den Frühling. (Was ja auch von einer Frühlingskollektion erwartet wird).

Schade das mein Fashion Playground ein bisschen zickt, und der Pinsel meines Romper Rooms ein bisschen, naja sagen wir durcheinder gebracht, ist. Aber mit ner Schere war das wieder zu beheben. 

Habt ihr euch auch Lacke aus der Kollektion gekauft? Findet ihr der Romper Room ist ein dupe zu dem deutschen Fiji?  Habt ihr den Fashion Playground? Zickt der bei euch auch?

Kommentare:

  1. oh da muss ich aber schnell zum dm und schauen ob es dieses set auch zu uns geschafft hat
    der rote wäre weniger etwas für mich, aber vorallem das rosa und das mintgrün ist ein träumchen

    liebe grüße
    Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, also ich war ein wenig enttäuscht, das sind zwar frühlingshafte Farben, aber irgendwie hab ich so etwas ähnliches schon mehrfach im Schrank. Naja, es gibt einfach zu viele Lacke, da wiederholen sich die Farben halt immer wieder.

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Süße,
    konnte den Lacken widerstehen, auch wenn mir Romper Rooms schon sehr gut gefällt...
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen