Sonntag, 27. Mai 2012

Kaufverbot - bald ist es vorbei

Hey,

ich habe mir im Mai Kaufverbot gegeben.
Ich habe einfach viel zu viele Sachen die ich noch nie benutzt habe und kaufe immer wieder neues.
Ich denke das jeder Blogger das kennt. Aber ich wollte einfach mal einen Monat Pause machen und versuchen die Sachen, die ich habe, zu benutzen.
Damit vielleicht mal was leer wird.

Man kann die Käufe ja auch immer mit dem Blog entschuldigen. Man braucht halt neue Sachen um diese vorstellen zu können.
Aber mittlerweile ist es bei mir so, dass ich soo viele neue Sachen habe und einfach nicht mehr hinterherkomme die hier vorzustellen.
Deswegen habe ich mir gedacht, ich kaufe einfach mal einen Monat nichts.

Es hat auch eigentlich relativ gut geklappt.

Ich war einmal mit meinen Arbeitskollegen in der Mittagspause im Rossmann, und es ist mir echt schwer gefallen nichts zu kaufen, da es reduzierte Sachen gab. Aber ich bin stark geblieben und habe es geschafft.
Da bin ich schon ein bisschen stolz auf mich :)

Aber dann kam der letzte Freitag. Da habe ich 2 Nagellacke gekauft *schäm*
Ok es ist nicht so schlimm wie sonst. Aber trotzdem.

Nächsten Monat fahre ich nach Dortmund in die Thier Galerie, dort gibt es immer soo tolle Sachen.
Das war eigentlich auch ein Grund mir diesen Monat Kaufverbot zu geben (erstens spare ich Geld was ich nächsten Monat ausgegeben kann, und ich werde in Dortmund eh wieder ziemlich zuschlagen...)


Obwohl ich am Freitag einen kleinen Rückfall hatte gehe ich davon aus, dass ich den Rest des Monat, vielleicht sogar bis ich nach Dortmund fahre, schaffe nichts mehr zu kaufen.

Ich will auch jetzt weiterhin versuchen, nicht mehr so viele Sachen zu kaufen, sondern das alles ein bisschen runterschrauben.
Und das was ich hier habe aufbrauchen.
Klar werde ich auch wieder ein paar Sachen kaufen, aber ich hoffe nicht mehr so in Mengen. Hoffe ich.

Ich habe mir mal im Badezimmer angeguckt, wie viele Duschgels und Shampoos ich habe. Da komm ich mindestens die nächsten  2 Jahre mit aus.
Genauso wie Mascara. Ich habe glaube ich 7 angebrochene Mascaras. Kein Mensch braucht so viele.
Die werden jetzt auch erstmal alle aufgebraucht bis ich wieder neue kaufe.
Allerdings habe ich noch nicht die passende Mascara für mich gefunden. Ich bin mit keiner so wirklich zufrieden.
Habt ihr irgendwelche Tipps? Welche Mascara findet ihr super?

Habt ihr euch auch schon mal ein Kaufverbot auferlegt? Oder habt ihr das sowieso unter Kontrolle?

Kommentare:

  1. Hi!

    Hab mir auch schon öfter ein Kaufverbot auferlegt, aber so richtig durchgehalten habe ich nicht. Aber ich hab meine Einkäufe etwas zurückgeschraubt. Das klappt wirklich gut und ich gebe mittlerweile nur noch halb so viel aus und denke über meine Einkäufe mehr nach.

    LG Mickaela

    AntwortenLöschen
  2. Eine richtig gute und dabei auch noch günstige Mascara findest du in der All Eyes on me Mascara von Essence!Die hat mich echt überrascht

    AntwortenLöschen
  3. So Kaufverbote finde ich immer unglaublich schwer einzuhalten, ich habe mir jetzt aber auch eins für Nagellacke auferlegt :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh je, Kaufverbote sind knallhart. Bald hast du es geschafft :)

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das kommt mir bekannt vor... :-), aber ein Kaufverbot hab ich mir noch nie aufgelegt, weil ich es gar nicht durchhalten kann.

    Schau mal, bin genauso süchtig:
    http://maegsbeautydiary.blogspot.de/2012/01/ich-suchtiger-freak.html

    AntwortenLöschen