Sonntag, 30. September 2012

DIY Schubladenbox

Hallo Leute,

auf Youtube gibt es sehr viele Videos, bei denen aus den Glossyboxen Schubladenschränkchen gebaut werden.
Da ich noch einige Boxen hier hatte, wollte ich das Schränkchen mal nachbauen.

Gesagt getan!

Ihr Braucht:



eine Schere
eine Heißklebepistole
eine Schere
Schleifenband
ein Lineal
4 Glossyboxen
und ein Bleistift
optional ein Stück Pappkarton
ich habe mir später noch ein Cuttermesser hinzugeholt, da es einfach war damit zu schneiden.


Dann geht es auch schon los:

Ich wollte keine Glossybox opfern um nur den Boden aus dieser zu schneiden.
Deswegen habe ich einen Pappkarton (dieser ist von einer Verpackung) genommen und die Umrisse der Box draufgemalt und ausgeschnitten.




Und schon ist der Boden fertig :D

Als nächstes benötigt ihr 2 Deckel der Glossyboxen. Ihr könnt natürlich auch jede andere Box nehmen. Wichtig ist nur, dass die Boxen gleich gross sind.


Nun schneidet ihr jeweils eine Kante des langen Seite ab.



Jetzt geht es auch schon ans Kleben.
Aber bevor ihr klebt, baut das Gerüst erst so auf und schiebt eine Glossybox als Schublade schon mal zwischen die beiden Seiten.
Eventuell benötigt ihr nämlich noch ein bisschen mehr Spielraum, damit die Schubladen sich später auch rausschieben lassen.



Nachdem ihr das getestet habt, klebt ihr den Boden an die beiden Deckel.




So sieht eure Box jetzt aus.

Normalerweise ist das in den Videos immer so gewesen, dass oben auf den Schränckchen dann ein Deckel umgedreht geklebt wurde als Ablagefläche.

Da ich aber keine Glossybox als Boden komplett verschnitten habe, habe ich die komplette Box als zusätzliches Fach oben drauf geklebt.





Das hat den Vorteil, dass die Sachen die ihr oben im Fach verstaut nicht zustauben. Und ihr habt natürlich noch ein bisschen mehr Platz.


Als nächstes müssen wir noch Griffe an die Schubladen bauen.

Dazu habe ich zuerst die Punkte markiert, wo die Löcher hin sollen.



Nachdem ich das gemacht habe, hatte ich das große Problem. Wie kriege ich die Löcher jetzt in die Boxen.
Ich habe mir hier mit dem Cuttermesser geholen, was allerdings keine perfekte Lösung ist.




Dann einfach euer Schleifenband durch die Löcher fädeln.
Ich habe das so gemacht, dass ich hinten (also im inneren der Schublade) das Band einfach zusammengeknotet habe, da ich dachte, dass es so mehr Stabilität hat, als wenn ich die Enden anklebe.
Ich traue Heißkleber nicht so......

Einen Deckel hatte ich noch über.
Den habe ich einfach als Boden unten drunter geklebt.

Und schon war die Box fertig.



Habt ihr euch auch schon einen Glossyboxenschrank gebaut?


Kommentare:

  1. Tolle Idee! Aber ich bin immer zu faul, um etwas selbst zu bauen. Aber hab in meinen Glossyboxen eine Nagellackaufbewahrungsstation.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine tolle Idee! Ich habe die Box leider nicht abonniert deswegen kann ich das nicht nachmachrn, aber.es.ist eine gute Idee die Boxen zu 'verwerten' :)

    AntwortenLöschen