Montag, 20. Mai 2013

soap and glory


Hallo Ihr Lieben,

habt ihr bisher ein schönes verlängertes Wochenende verbracht. 
Ich muss sagen, dass es echt gut tut mal ein paar Tage frei zu haben. Das ist dieses Jahr bei mir eher Magelware.
Muss mein Urlaub, für Ende des Jahres, wenn ich Abschlussprüfung habe aufheben und somit heisst es den Rest des Jahres (fast) durcharbeiten. Ich habe mir nur 2 Wochen im Sommer genommen, sonst würde ich durchdrehen, glaub ich.


Aber darum soll es heute ja nicht gehen.

Ich bin dem Soap and Glory Wahn jetzt auch verfallen.
Bisher habe ich mich von der Marke eher ferngehalten, weil ich dachte, was soll an den Produkten schon anders sein, als an manchen günstigeren.
Aber Soap and Glory hatte schon immer so eine magische Anziehungskraft auf mich.
Und dann ist es passiert.
Vor gut 2 Wochen habe ich dann ein Angebot bei Douglas gesehen und habe mir gedacht, ach was soll´s, probierste das auch einfach mal aus.

Und das hier ist das gute Stück



(Sorry das Bild wollte nicht gedreht werden)

Ich habe mir das Set mit der Kosmetiktasche, die Bodybutter in Originalgröße, die Handcreme als Reisegröße und das Duschgel als Reisegröße gekauft.
Das Set hat 19€ gekostet. Und so wie ich erfahren habe, kostet die Bodybutter 19€. Also habe ich den Rest als Goodie dazubekommen.

Bis auf das Duschgel, habe ich die Produkte auch schon ausprobiert.



Zu dem Duschgel kann ich noch nichts sagen, das ich es noch nicht benutzt habe.



Die Handcreme finde ich wirklich sehr gut. Ich habe sie jetzt schon einige Male benutzt. Die Creme ist eher fest, lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein.
Meine Hände fühlen sich nach dem cremen sehr gepflegt und weich an. Die Pflegewirkung hält auch sehr lange. Sogar nach dem Händewaschen fühlen sich meine Hände nicht sofort wieder trocken an.
Die Handcreme finde ich wirklich sehr gut und werde mir im Winter vielleicht sogar die Originalgröße kaufen.






Wegen der Bodybutter habe ich das Set eigentlich gekauft, da ich im Internet gelesen habe, dass sie sehr gut sein soll und trockene Haut sehr gut pflegen soll.
Und das kann ich absolut bestätigen. Die Bodybutter zieht sehr gut ein und hat eine gute Pflegewirkung.
Ich hab an den Schienbeinen sehr trockene Haut, so dass ich auch Neurodermitisstellen habe. Wenn ich meine Beine mit der Bodybutter eincreme sind sie sehr sehr gut mit feuchtigkeit versorgt.
Das ist eins der ersten Produkte die ich ohne weiteres nachkaufe, wenn der Riesenpott leer ist.
Schon allein dafür hat sich der Kauf gelohnt.

Habt ihr auch Soap&Glory Produkte? Wie kommt ihr mit den Produkte klar? Mögt ihr den Geruch? Ich habe von einigen gelesen, dass sie den Geruch nicht mögen. Ich finde ihn ganz ok.

Kommentare:

  1. Ich bae das Peeling und das Duschgel und finde beides super :) Überlege noch andere Produkte auszuprobieren. So ein Set finde ich auch gut, da der Preis dann niedriger ist und man einiges Probieren kann. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das fand ich auch gut.
      Ich überleg mir auch noch andere Sachen davon zu holen und die auszuprobieren.

      Löschen
  2. Soap & Glory ist einfach toll, das Clean on Me mag ich total gern :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es immernoch nicht ausprobiert :)

      Löschen
  3. Ich bin auch so ein Soap&Glory-Opfer, schon seit Jahren!
    Hab sie mir zum ersten Mal in England gekauft, als es die Marke noch nicht in Deutschland gab und seitdem steh ich total auf sie. Natürlich vor allem wegen der Verpackung, aber auch den Duft mag ich sehr sehr gerne.

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab auch das Clean on me Peeling und liebe den Duft. Hätte auch gerne ein Bodyspray, aber die gibt es ja soweit ich weiss in Deutschland nicht. LG, Andrea

    AntwortenLöschen