Mittwoch, 9. Oktober 2013

Aufgebraucht - Nachgekauft

Hallo Mädels,

heute gibt es wieder ein Aufgebraucht - Nachgekauft Posts für euch.
Diesmal ist es ziemlich viel, was ich verbraucht habe. Ich finde es immer wahnsinn, wie viel ich eignetlich verbrauche. Man merkt das ja eigentlich gar nicht so, wenn man die Produkte sofort weg wirft.

Dann macht euch mal auf einen Hammerpost gefasst. Es sind wirklich viele Produkte. Ich hoffe das einige von euch bis zum Schluss lesen.




Sooo viele Produkte sind es. Die Tüte ist voll. So viel war das glaube ich noch nie, seitdem ich die Posts schreibe.

Fangen wir mit Nagellackentferner an.




Diesmal habe ich sogar zwei Nagellackentferner aufgebraucht. Beide von essence. Ich fand die Entferner ganz gut. Ich habe einige Entferner von essence und fand bisher alle ganz gut.
Meistens kaufe ich immer irgendein günstigen Nagellackentferner.



Ein Rosendurschgel, was mal in einer Beautybox war. 
Es stand eine zeitlang in der Dusche ohne das ich es benutzt habe. Ich hab es jetzt leer gemacht. Fand es ok.
Bei Duschgel habe ich eh nicht so große Erwartungen. Jedenfalls die riechen gut und ich werde sauber bzw. fühle mich sauber.



Eine Probe von einem Niveau Duschgel. Pearl Beauty. Das Duschgel fand ich auch ganz gut. Ich mag den Geruch von Nivea Produkten.


Das Adidas Duschgel habe ich mal im Schnäppchenmarkt gekauft. Es war lila, deswegen habe ich es gekauft. 
Kann nichts negatives darüber sagen. 
Würde es aber eher nicht nachkaufen, da Balea viel günstiger ist und auch gute Duschgels hat.




Das Palmolive Duschgel kaufe ich immer wieder nach. Es hat kleine Peelingkörner und ich liebe den Geruch. Eine wirkliche Peelingwirkung hat das Duschgel zwar nicht. 
Wird aber auch jeden Fall wieder nachgekauft.



Probe von Paul Mitchell.
Meine Haare waren hiernach wie ein einziger Knoten. Meine Haare und Paul Mitchell Produkte kommen einfach nicht miteinander klar.


Das Nivea Volumen Shampoo und Spülung fand ich gut. Werde ich mir in Originalgröße kaufen, wenn ich das nächstemal Shampoo hole.
Allerdings habe ich bei Niveashampoo das Problem, dass ich die nur zwischendurch verwenden kann und die bei mir nicht für jeden Tag (oder alle 2 Tage) geeignet sind. 
Habt ihr das Problem auch, dass eure Haare dann komisch werden, wenn ihr jeden Tag Nivea Shampoo benutzt? 
Vielleicht liegt es auch nur daran, dass meine Haare allgemein ein bisschen trocken sind.




Eine Probe des Ampfelshampoos von Lavera war in der letzten Ausgabe des Rossmann Magazins. Ich fand das Shampoo ganz ok. Meine Haare haben sich nicht besonders strohig angefühlt oder besonders weich. Es hat meine Haare sauber gewaschen.





Maxi Wattepads, benutze ich meistens zum ablackieren der Nägel oder Reinigung des Gesichtes. Die kleinen Wattepads nehm ich immer für die Augen und die großen für das komplette Gesicht. 
Die Pads fand ich gut. Sie haben nicht gefusselt und haben alles gut entfernt. 
Werde ich noch nachkaufen, wenn die anderen großen Pads die ich jetzt habe leer sind. Ich habe mir überlegt nicht mehr so zu horten. Mal sehen ob das funktioniert.




Thermomaske von Garnier. Die finde ich super. Ich kaufe die immer wieder nach. Die Thermomaske soll die Poren verkleinern. Habe ich noch nicht bemerkt, aber das kann auch daran liegen, dass ich sie unregelmässig benutze. 
Jetzt im Herbst werde ich die Maske wieder benutzen. Im Sommer benutze ich diese Thermomnaske nicht so oft.

Wie oft benutzt ihr Masken? Banutzt ihr die regelmäßig?


Balea Bodybutter mit Aloe Vera. Das war ein Back Up.
Ich fand die Bodybutter reichhaltig und habe sie gerne benutzt. 
Schade, dass es ein LE Produkt war. Würde ich sonst nachkaufen.



Schauma Shampoo kaufe ich immer wieder, sobald es ein neues gibt.
Ich vertrag die Shampoos gut. Meine Kopfhaut juckt nicht und meine Haare werden sauber. Ich habe auch nicht das Gefühl, das meine Haare schneller nachfetten. Von daher immer wieder ein Nachkaufprodukt. Zwar immer wieder neue Sorten aber immer wieder Schauma.



Die Körpermilch musste ich kaufen, als meine Neurodermitis so schlimm war. Mein Hautarzt hat mir die empfohlen.
Die Körpermilch hat sehr lange gehalten und ich bin jetzt auch froh, dass sie leer ist.
Die Körpermilch von Kneipp würde ich mir, aufgrund des Preises aber nicht nachkaufen. Sie ist zwar gut, aber im Drogeriebereich gibt es auch Körpermilch oder Lotion in dem Mandelöl enthalten ist.
Und im Moment ist meine Neurodermitis auch nicht so schlimm.



Die Repair Kur von Dove finde ich super. Kaufe ich immer wieder nach. Meine Haare fühlen sich danach so toll weich an.



Das Garnier Deo habe ich im Sommer gekauft und für die warmen Tage war das perfekt.
Kaufe ich auf jeden Fall nach.





Das Balea ist jetzt auch leer gegangen. Das Deo hat ganz gut gewirkt, hab es aber an den ganz warmen Tagen nicht benutzt. Das Deo war eine Limited Edition daher kein Nachkauf.



Und noch ein Deo, was ich aufgebraucht habe. Ich mag den Geruch von Fa Deos, kaufe ich vielleicht nach. Dieses Deo war in einer Beautybox. Also habe ich es schon eine Weile.



Das Deo werde ich mir auf jeden Fall nochmal kaufen. Ich liebe den Geruch dieses Deos.
Wie frisch geduscht den ganzen Tag. Ich habe auch das Gefühl, dass das Deo gut hält. Irgendwie sind das ganz schön viele Deos die jetzt leer gegangen sind. Aber das liegt daran, dass ich immer mehrere gleichzeitig im Gebrauch habe.



Diesmal habe ich sogar mal ein Nagelprodukt dabei. Und zwar ein Schnelltrocknungsspray von P2.
Ich habe das schon nachgekauft. Benutze das Schnelltrocknungsspray nicht so oft. Finde es aber, wenn ich es benutze ganz gut. Allerdings gefällt mir manchmal der Glanz nicht, der dann auf den Nägeln ist, wenn ich das Spray benutzt habe.
Vielleicht bilde ich mir den Glanz auch nur ein.
Es gibt auch Schnelltrocknungstropfen und Lack. Aber bei den Lack habe ich manchmal das Problem das der Nagellack drunter verwischt.




Den Augen Roll on habe ich nicht aufgebraucht. Zuerst fand ich den Augen Roll on ganz gut, aber dann haben meine Augen angefangen zu brennen. Deswegen habe ich lieber aufgehört den zu benutzen.


Eine Probe einer Augencreme von Juvena. Ich habe die Probe benutzt, allerdings kann ich nicht wirklich viel darüber sagen, da so eine Augencreme länger testen muss.
Bei dieser Creme haben meine Augen allerdings nicht angefangen zu brennen. Ob ich sie in Originalgrösse kaufe, weiß ich nicht. Ich habe jetzt erst eine andere gekauft.


Kennt ihr das auch, dass ihr immer mehrere Produkte einer Produktgruppe gleichzeitig aufmacht und braucht. Deswegen habe ich lange Zeit keine Produkte die ich verbrauche und dann einen anderen Monat von einem Produkt, wie z.B. Nagellackentferner zwei leer gehen.

Wenn wieder genug Produkte zusammen gekommen sind, gibt es den nächsten Aufgebraucht Post.:)

Kommentare:

  1. Oh ja, das kenne ich gut. Ich benutze auch immer viel parallel und brauche deshalb immer etwas länger, um Produkte zu leeren.
    Und Masken verwende ich auch eher im Herbst/Winter...
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Das war ja wirklich einiges. Ich versuche eigentlich, jede Woche einmal, meist am Samstag, ein Peeling und eine Maske zu benutzen. Manchmal klappts, manchmal nicht ;) Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das Rosenduschgel sieht toll aus, mein Geschmack.
    Ich versuche immer zuerst ein Produkt leer zu machen, bevor ich ein neues Anfange, sonst hätte ich mindestens doppelt so viel Kram hier rumstehen.

    Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen