Dienstag, 19. November 2013

Haare, Haare, Haare


Hallo Mädels,

sucht ihr auch eine einfache, schonende Methode zur Körperhaarentfernung?

Bisher habe ich immer rasiert. Das Problem ist aber, dass die Haare relativ schnell nachwachsen. Im Winter jetzt ist es ja nicht so dramatisch, wenn man mal einen Tag später rasiert, aber im Sommer ist es schon doof.

Philips hat ein Gerät auf den Markt gebracht, mitdem uns dieses peinliche zu spät kommen erspart bleibt ohne erklären zu müssen, das man noch die Beine rasieren musste.

Bisher habe ich immer rasiert und habe noch nicht wirklich über eine andere Methoder der Haarentfernung nachgedacht.
Als Teenie habe ich einmal eine Haarentfernungscreme benutzt, aber die fand ich nicht so toll, so bin ich wieder zum rasieren zurückgekehrt.
Epilieren stellt für mich keine Alternative dar, da es irgendwie sehr schmerzhaft ist. Deswegen bin ich immer auf der Suche nach anderen Alternativen.

In einem Schonheitssalon möchte ich mir auch die Haare nicht entfernen lassen. Irgendwie habe ich da, aus welchem Grund auch immer, Skrupel.

Eine Alternative zur schonenden Haarentfernung scheint der Lumia von Philips zu sein.

Am Ende des Videos habt ihr die Möglichkeit an einer Umfrage teilzunehmen, bei dem ihr ein Ipad und ein 32" Fernseher gewinnen könnt.




Der Lumia kann, bis auf die Gesichtsbehaarung, für jede unerwünschte Behaarung verwendet werden. Die Anwendung ist, wie ihr im Video bereits gesehen habt, sehr einfach.
Es gibt 5 Lichtintensitätseinstellungen für die verschiedenen Haut- und Haartypen.  Außerdem muss ich Blitzlame nicht ausgetauscht werden. (reicht für 100.000 Lichtimpulse)

Mit Hilfe von sanften Lichtimpulsen werden die Haare entfernt. Das Melanin in den Haaren absorbiert die Lichtimpulse, so wird das Haar in der Wurzel erhitzt und fällt aus. Bei regelmäßiger Anwendung begeben sich die Haare in eine Ruhepause.

Der Lumia Essential Plus hat einen integrierten UV-Filter zum Schutz der Haut vor UV-Licht.

Ich finde, dass die Methode der Haarentfernung interessant klingt, aber  für meinen Geldbeutel leider viel zu teuer ist. Also bleibe ich erstmal beim rasieren und ärgere mich weiter.

Wie entfernt ihr eure Körperbehaarung? Habt ihr den Lumia schon entdeckt oder bereits von ihm gehört?

 Gesponsert von Philips
 

Kommentare:

  1. Seit einiger Zeit gehe ich regelmäßig zur Kosmetikerin fürs sogenannte Sugaring. Das ist zwar auch nicht soooo günstig, aber wenigstens habe ich so keine Probleme mit eingewachsenen Härchen mehr und etwas länger Ruhe bis es nachwächst.
    An den Beinen rasiere ich jedoch auch.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich rasiere trotzdem noch, auch wenn es so schnell nachwächst aber geht ja ganz schnell :)

    AntwortenLöschen