Donnerstag, 16. Juni 2016

Ich habe jetzt auch eine Brille - aaaaahhhhhh

Hallo Mädels,

wer mir auf Instagram folgt, hat es schon gesehen. Ich gehöre jetzt auch zu denjenigen die eine Brille tragen. Allerdings muss ich die Brille nicht immer tragen.
Ich hatte das Gefühl, das meine Augen schlechter geworden sind. Aber schon seit einigen Monaten. Ich habe mich aber nie getraut zum Optiker zu gehen, weil ich Angst vor der Wahrheit hatte.



Aber im Endeffekt war es gar nicht so schlimm. Meine Augen sind nicht so schlecht wie ich dachte. Ich habe auf dem rechten Auge einen Wert von +0,25 und auf dem linken -0,5. Also wirklich nichts schlimmes. Meine Sehkraft liegt bei 100%. So sagte mir die Frau von Apollo.



Ich habe mich also überwunden und mich dazu entschieden mir eine Brille auszusuchen. Sie meinte das ich nicht unbedingt eine bräuchte. Aber da ich nunmal fast den ganzen Tag vorm PC sitze, kann es ja nicht schaden.



Bisher habe ich die Brille aber auch erst einmal auf der Arbeit aufgehabt. An manchen Tagen merke ich aber, das ich die Brille nun besser aufsetzen sollte. Gerade wenn ich für meinen Abteilungsleiter irgendwelche Excelaufstellungen machen muss.

Das Aussuchen der Brille hat sich als schwierig gestaltet. Man sucht sich ja nicht alle paar Wochen eine neue Brille aus. Und so günstig sind die Gestelle nun mal auch nicht. Sie hat mich gefragt, was ich mir ungefähr vorgestellt habe und dieses Modell war das erste was ich mir ausgesucht habe.



Danach habe ich noch ca. 15 Brillen anprobiert, aber irgendwie war die erste Brille, die ich aufgesetzt habe am Besten. Ich habe eine recht schmales Gesicht, so dass die Brille nicht zu breit sein darf. Das war schon eine kleine Herausforderung.



Und da ich ja so ein rosa und lila Freak bin habe ich mir dieses kleine Detail ausgesucht. Die Brille an sich ist dunkelblau fast schwarz.



Als wir bei Apollo waren hatten die das Angebot, wenn man eine Brille für 150€ kauft, bekommt man eine Sonnenbrille gratis dazu. Also ich muss für meine Sonnenbrille 24€ zahlen, da mein  Gestell 99€ gekostet hat. Man hat nur einen Wert bis 100€ frei. Aber diese 24€ haben den Kohl auch nicht mehr fett gemacht.



Ich wollte unbedingt eine mattschwarze Brille und davon war ich auch nicht abzubringen. Es war ein bisschen schwierig eine zu finden, die zu mir passt. Aber wir sind fündig geworden.

Ich wusste gar nicht was man alles entscheiden muss. Ich wurde gefragt, welche Farbe meine Gläser haben sollten. Ich wusste nicht, dass es da unterschiedliche Möglichkeiten gibt. Ich habe mich für 85% graue Gläser entschieden. 85% ist das dunkelste was es gibt.


Es gibt noch braune und Grüne Glaser. Aber durch die grauen Gläser bleiben die Farben relativ neutral.



Bisher habe ich keine Probleme mit meinen Brillen. Das einzige was mich stört ist das Brillenetui. Ich finde das es ein bisschen zu klein ist. Jeweils für beide Brillen. Da muss ich mich mal umgucken, ob ich ein passendes finde.

Wollt ihr noch ein Tragebild sehen?

Leider kann ich hier nicht einfügen. Ich werde noch einmal neue machen, von der Sonnenbrille und der normalen Brille und das einfügen. Solange kann ich euch nur das Bild auf Instagram verlinken.

Ich hab doch noch ein weiteres Bild für euch. Dieses ist zwar für einen anderen Blogpost gedacht, aber dann benutze ich es da noch einmal.




Kommentare:

  1. Ich find die Brille super schick und sie steht dir auch gut! Das Lila hat auch was und wirkt nicht so langweilig.
    Ich hab mir vor 2 Jahren eine Fake Brille machen lassen, also ohne Stärke. Mein Rahmen ist grau-transparent und die Bügel sind weiß. Fand die Kombi soooo toll und der Rahmen wirkt nicht so hart, dadurch dass er transparent ist.

    Bei Sonnebrillen bin ich immer froh dass ich keine Stärke brauche, sonst wär ich echt aufgeschmissen weil ich Sonnebrillen LIEBE und sammle. Das wäre mein Ruin.
    Ich glaub dir würde auch eine Ray Ban Wayfarer in Small super stehen! Die gibt es in diversen Größen, Ich hab die Large weil ich eh nen breiten Kopf hab und auch eher führ total überdimensionierte Brillen schwärme aber die Small könnte dir stehen, oder die Clubmaster die steht auch eigentlich jedem.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
  2. Danke für dein Kommentar. Ich werde mir die Ray Ban Brillen mal angucken.
    Ich muss die Brille nicht immer tragen, daher kann ich auch noch viele Sonnenbrillen haben. :)
    Oh nein stell dir mal vor, da müssteste ja wirklich noch mehr für die Sonnenbrillen bezahlen, weil du ja die Gläser extra brauchst. Gott sei dank sind deine Augen noch gut.

    Wie cool mit der Fake-Brille. Zeig doch mal ein Bild. Kannste mir ja in Whatsapp schicken :)

    AntwortenLöschen